TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Startseite

Oktober 2011

30.10.2011 BMW Frankfurt Marathon


…Glückwunsch an alle Finisher…


Ergebnisliste online, Bilder und Berichte folgen in den nächsten Tagen.

Triathlon Startpass 2012

!!!Nicht vergessen!!!
Die Bestellungen der Triathlonstartpässe für 2012 steht wieder an.
Hier ein kleiner Auszug aus der kürzlich versendeten Email:
„Anträge, Änderungen, Abmeldungen, Vereinswechsel usw. müssen bis zum 31.Oktober,des laufenden Jahres, eingereicht werden.
Nachweis über die Wettkämpfe ist die abteilungsinterne Wettkampfübersicht die bis zum 31. Oktober abzugeben ist oder eine nachvollziehbare Aufstellung welche per e-Mail an Volker Hain zu senden ist. Als gültige Wettkämpfe gelten auch solche bei denen gestartet aber nicht „gefinisht“ wurde. Wettkämpfe die nicht unter den Vereinsnamen TSG Kleinostheim absolviert wurden z.B. anderer Verein (Zweitstartrecht), Firmennamen usw. werden nicht angerechnet.“

Info an Volker Hain bis 31.10.2011

16.10.2011 Saisonabschluss geglückt
Am 16.10. waren Jürgen Franz und ich beim Offenbacher Mainuferlauf. Letztes Rennen einer langen, anstrengenden Saison. Noch einmal Bestzeit im Halbmarathon sollte es sein.
Die Bedingungen waren perfekt! Kalte 3Grad, sonnig, fast kein Wind, schnelle Wendepunktstrecke am Main entlang. Um 9 Uhr fiel der Startschuss und 730 Damen und Herren setzten sich in Bewegung. Der Lauf war restlos ausgebucht. Dennoch gab es wenig Gedrängel und so fand ich gut in meinen Rhythmus. Nach den ersten 5km sagte mir mein Blick auf die Uhr, dass ich voll im Soll bin. Alles gut, weiter geht’s. Bei Kilometer 11 war der Wendepunkt. Noch immer gut dabei mit guten Beinen. Ab jetzt kamen mir die anderen Läuferinnen und Läufer entgegen und feuerten mich an. Ab km 16 wurds dann doch noch hart. Auf den letzten 2,5km musste ich richtig beißen, wurde aber im Ziel für die Qualen mit neuer belohnt. So ging das Rennen für mich mit Platz 2 bei den Frauen, Platz 30 gesamt und Platz 2 AK in einer Zeit von 01:22:48 aus. Jürgen verfehlte seine Bestzeit nur ganz knapp, war aber trotzdem sehr happy mit einer 01:22:24, Platz 24 bei den Männern und Platz 3 in seiner AK.
Jetzt heißts OFFSEASON!!! (-;

Nina

Ergebnisliste Offenbacher Mainuferlauf

Das letzte TSG-Bahntraining für 2011.........
....findet am Mittwoch,19.10.2011 auf der Kunststoffbahn in Großwelzheim statt.
Die Beteiligung in dieser Saison war super und übertraf alle Erwartungen!
Im Durchschnitt versuchten jeden Mittwoch von Ende März bis Mitte Oktober mehr als 20!! TSG'ler ihren Laufstil, Tempogefühl und Tempohärte zu verbessern......Was auch recht oft gelang.
Um ein ordentliches und zielgerechtes Training durchführen zu können, übernahm Sonja in diesem Jahr erstmals mit großem Einsatz das Schüler/Jugendtraining. Dafür ein besonderer Dank!

Es gibt aber auch ein Leben nach dem Bahntraining. Deshalb nochmals der Hinweis zu folgenden Terminen:
Ab Mittwoch 26.10.2011 Gymnastik/Stabi mit Volker um 19:30Uhr-21:00Uhr (kl.Saal Maingauhalle)
Ab November (Montags) startet Sonja in der Maingauhalle ihr Programm.
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir hoffen, Ihr hattet trotz der (teilweisen) Schinderei auch etwas Spaß und bedanken uns für die rege Teilnahme! Es freuen sich auf die Bahnsaison 2012,

Eure Trainer Sonja und Wolfi.

12.10.2011 Diverse Ergebnislisten
Neuberger Friedenstaubenduathlon
München Marathon
Michelbacher Herbstläufe

11.10.2011 "Nina Vabic und Udo Bauer glänzen in Michelbach"
Sehr gute Laufbedingungen fanden die Läufer beim Michelbacher "Bocksbeutellauf"vor. Auf der recht anspruchsvollen Strecke erlief sich Nina nicht nur einen Start-Zielsieg, sondern gewann auch ganz souverän die aus 4 Wertungsläufen bestehende Kahlgrund-Crosscup Wertung. Ganz stark die Leistungen der meisten TSG-Starter.So erreichte "Ecki"mit 35:38 Min. einen hervorragenden 2.Platz in der Gesamtwertung.
Die Mannschaftswertungen der Männer (Ecki, Alex, Jürgen und Bernie) sowie der Frauen (Nina, Raileen, Ingrid und Manuela) gingen ebenfalls ganz klar nach Kleinostheim.
Zahlreiche weitere Podestplätze rundeten das gute Gesamtbild der TSG'ler ab.
Erstaunt rieben sich aber fast alle die Augen, als unser Laufpate Udo bei der Ehrung der AK M40 als 2.dieser Klasse das Siegerpodest erklomm......
Ein spannendes Rennen gab es auch im 1500m-Lauf der Schüler.Lenni Schweizer erkämpfte sich mit einem klasse Endspurt den Gesamtsieg und wurde erneut Alzenauer Stadtmeister!Glückwunsch!
Gruß,Wolfi.

Ergebnisliste und Bilder sind online

10.10.2011 Nina auch in 2011 wieder Kahlgrundcrosscup-Queen!

Nach ihrem Erfolg im Vorjahr gewinnt Nina Vabic auch in diesem Jahr den Kahlgrundcrosscup. Beim abschließenden Lauf am letzen Samstag in Michelbach, zeigte sie wieder mal Ihre ganze Klasse und siegte ungefährdet. Somit stehen bei 3 Starts 3 Siege zu Buche!
Auch Raileen Bourgignon krönte ihre sehr gute Form in diesem Jahr und sicherte sich den 2. Gesamtplatz beim Cup.
Bei den Männern schafften es Jürgen Franz (4.) und Wolfgang Höfer (5.)auf das Siegerpodest. Wobei sich Jürgen durch seine bessere Platzierung in Michelbach noch vor Wolif schob! Glückwunsch natürlich auch an alle anderen Finisher, die sich am Kahlgrundcrosscup beteiligten. www.kahlgrundcrosscup.de
Hier die Ersten 5 Damen u. Herren des Kahlgrundcrosscups 2011:
Damen:
1. Nina Vabic TSG Kleinostheim 3 Punkte (3 Starts - 3 Siege)
2. Raileen Bourgignon TSG Kleinostheim 5 Punkte
3. Susanne Waschulewski 1. FC Hösbach 9 Punkte
4, Martina Stadtmüller 1. FC Hösbach 17 Punkte
5. Ellen Triebe-Schmitt LT Freigericht 18 Punkte
Herren:
1. Julian Grünewald LT Freigericht 6 Punkte
2. Marco Schmitt SV Königshofen 16 Punkte
3. Holger Simon LF Rothengrund 21 Punkte
4. Jürgen Franz TSG Kleinostheim 28 Punkte (besserer letzter Lauf in Michelbach)
5. Wolfgang Höfer TSG Kleinostheim 28 Punkte

Beim Hauptlauf über 10 km in Michelbach konnten sich unsere Lauf-Cracks neben zahlreichen Podestplätzen unter anderem auch die Mannschaftswertung sichern! Beim Schülerlauf erkämpfte sich Lenny Schweitzer mit einem lehrbuchreifen Schlussspurt den Gesamtsieg und ist neuer Stadtmeister von Alzenau!
Weitere Ergebnisse des Laufs in Michelbach vom Sa, 08.10. unter www.volkslauf.de

Gruß
Udo

Ergebnislisten vom Wochenende

Sturm auf die Burg Breuberg
7. Nationaler Halbmarathon Hanau
Köln Marathon
und kleine Bildergalerie
Aschaffenburger City Halbmarathon

05.10.2011 Ab Dienstag, 11.10. laufen wir wieder unsere Winterstrecke beim Lauftreff

Treffpunkt ist dann wieder der Sportlereingang der Maingauhalle um 18 Uhr.
Wir laufen in verschiedenen Gruppen verschiedene Strecken von 12 – 21 km in moderatem Tempo.
Die Laufstrecke ist zu 100% asphaltiert und führt am Main entlang flach Richtung Seligenstadt und zurück. (à siehe Laufstrecken im Winter)
Natürlich sind auch Neueinsteiger Herzlich Willkommen!
Duschmöglichkeiten sind in der Maingauhalle vorhanden und wir treffen uns eigentlich immer nach dem Lauftreff auf einen „Absacker“ in der Pizzeria!

Euer Laufpate Udo

04.10.2011 Gymnastik am Mittwoch
Es dürfte sich herum gesprochen haben, dass ich die Gymnastik am Mittwoch von Arnd
übernommen habe. Da bei uns allen gymnastischer Handlungsbedarf besteht werden wir ab Mittwoch 26.10.2011 dem ein Ende bereiten!
Hier noch ein paar info`s:
Immer Mittwochs von 1930 – 2100 Uhr
Im kleinen Saal der Maingauhalle
Bitte Hallenschuhe die nicht abfärben mitbringen
Getränk und Handtuch nicht vergessen
Duschmöglichkeit in der Halle vorhanden
Wer nicht in der Halle duscht bitte Wechselkleidung und Mütze mitbringen.
Wir werden Lauf und Triathlon gerechte Gymnastikübungen machen mit Schwerpunkt Rumpfstabilität, die auch immer die Kerneinheit bilden wird.
Mobilisation, Stretching u. Fußgymnastik werden nicht fehlen und niemand braucht
bedenken zu haben dass er koordinativ überfordert wird aber Schweiß und etwas Muskelkater werden nicht ausbleiben.
Bis bald
VOLKER

03.10.2011 Abschwimmen im Oktober
„hier einige Bilder vom heutigen abschimmen am Kahler See.
Mit Sonja, Marie, Ivonne, und der vierten Frau am Wendesteg Maui.... Gott ist mein Zeuge.“
Viele Grüße
Mario

Kleine Bildergalerie online...

03.10.2011 Halbmarathon Aschaffenburg
"Astrid überzeugt beim Sparkassen-Halbmarathon in Aschaffenburg"


So richtig Freude über das wunderschöne Spätsommerwetter kam letzten Sonntag in Aschaffenburg wohl nur bei unseren mit angereisten Fans auf. Gut gelaunt und mit fachkundigen Tipps den Laufstil betreffend sorgten sie bei einem Sektfrühstück für beste Stimmung. Die meisten Läufer haben bei solch hohen Temperaturen während des Wettkampfs nicht viel Spaß. Astrid kam mit diesen Bedingungen prima zurecht und erlief sich mit sehr guten 1:28:42 Std. den Altersklassensieg und den 3.Rang der Frauen-Gesamtwertung. Glückwunsch auch an Thomas (Maui) und Yann-Moritz zur neuen pers. Bestzeit! Außerdem holten die TSG'ler noch weitere Podestplätze nach Kleinostheim.
Gruß, Wolfi.


Ergebnisliste und Bilder online…