TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Startseite

August 2010

30.08.2010 Ergebnisse vom Wochenende
Ötztaler >>> Michael S. bleibt unter 9 Std. und Oli A. unter 10 Std. <<<
3. Lauf des Kahlgrund-CrossCups 2010 in Freigericht >>> Zahlreiche TOP Ergebnisse der TSG <<<


Hillerich4. Hessenliga : mit Hillerich zum Sieg
28. Twistesee Triathlon

>>> TSG Kleinostheim I macht den Aufstieg mit einem Sieg perfekt <<<
Vorläufige Ergebnisliste aus Arolsen
Ergebnis 4. Hessenliga
Bericht und Bilder folgen...

28.08.2010 Splitzeiten Fuldataler Triathlon aktualisiert
Mitteilungsblatt der lfd. Kalenderwoche steht online.

27.08.2010 Hessenliga: Finale in Bad Arolsen

„Die 3. und 4. Hessenliga sowie die Seniorenliga sind am Start
Bei der 28. Auflage des Klassikers am Twistesee wird über das Gesamtklassement entschieden: Es ist das letzte von drei Rennen der Wettkampfserien. Zu absolvieren ist dabei eine olympische Distanz. In der 3. Hessenliga geht der ASC Darmstadt nach zwei Siegen mit besten Aussichten auf einen Triumph in der Gesamtwertung ins Rennen. In der 4. HTL hat die TSG Kleinostheim einen komfortablen Vorsprung von drei Platzziffern auf Rang 3, die Verfolger aus Braunfels und Neukirchen müssen auf die Schwächen der führenden Mannschaft hoffen. Das StartNet-Team DSW Darmstadt hat in der Seniorenliga schon zwei Siege auf dem Konto, das zweitplatzierte Team Carboo4U TuS Griesheim liegt hier ebenfalls drei Platzziffern zurück.“

Alle Vorabinfos zum Rennen gibt es hier und beim HTV...

24.08.2010 Kindertriathlon in Frankfurt Nied
„am Samstag hat Jonas beim Kindertriathlon in Frankfurt Nied sein bisher bestes Ergebnis erreicht.
Nach 200 m Schwimmen, 7,8 km Rad und 1,6 km laufen belegte er den hervorragenden 5. Platz!!! (von 19)
Die Veranstaltung war wie auch im letzten Jahr super organisiert und
hat nicht nur den Athleten sondern auch den Betreuer und Zuschauer wieder sehr gut gefallen.
Es wurde ein tolles Rahmenprogramm geboten und die Stimmung war klasse.
Liebe Grüße

Andrea, Klaus und Jonas "

24.08.2010 Main-Kinzig-Challenge
Nina gewinnt den dritten Wertungslauf der Main-Kinzig-Challenge in Wächtersbach und belegt bei der Challenge den 3. Platz gesamt und 1. Platz AK.
Ergebnisliste 4. Kinzigtal-Challenge und Gesamtwertung Main-Kinzig-Challenge

23.08.2010 9. Triathlon Rodgau
Ergebnisliste online.

Mitteilungsblatt der lfd. Kalenderwoche steht online.

20.08.2010 Grindelwald Eiger Bike-Challenge
Ergebnisliste und Bilder online

20.08.2010 Kurzer Rennbericht IRONMAN 70.3 Wiesbaden von Jogi
"Hallo TSG’ler,
ein paar Bilder hab ich von gestern in Wiesbaden, die Landschaftsaufnahme sind leider nix geworden...
...zu viel Sonne...  ;o) ansonsten war’s echt OK für mich:
Vorm Start hab ich Thomas und Jürgen getroffen und dann gab’s gleich schon mal die erste Dusche zum Einstimmen auf den Rest, aber dank Badekappe und Neo war’s erträglich.
Beim Schwimmen hab ich mich aus dem Getümmel rausgehalten und war dann mit knapp 40 Minuten auch voll im Plan. Rauf aufs Rad und festgestellt, dass mein Tacho nix tut außer Uhrzeit anzeigen, na dann eben nach Gefühl und bloß nicht übertreiben. So bin ich immer munter mitgeschwommen im Feld, am Anfang war’s ja noch halbwegs trocken, aber der nächste Schauer ließ nicht lange auf sich warten. Und als ich dachte, viel schlimmer könnte es nicht mehr kommen, hat’s dann so richtig geschüttet, aber wenn man eh schon komplett nass ist, ist das vollkommen egal. Zumindest auf den Abfahrten konnte man’s trotzdem gut laufen lassen und die Stimmung auf der Strecke war auch prima, da ist man ständig angefeuert worden.
Also mir hat’s echt Spaß gemacht und knapp hinter km 50 nach einem Schlagloch wollte mein Tacho auch wieder mitspielen, aber da hab ich ihn dann auch nicht mehr gebraucht, ging auch ganz gut ohne.
Inzwischen hatte ich aber so kalte "Flossen", dass ich zumindest mit links kaum noch schalten konnte, aber da waren wir ja auch schon "oben" auf der Bundesstrasse und die letzten "Hügel" musste es halt so gehen.

Dann nur noch runter laufen lassen nach Wiesbaden schon ging’s rein in die Laufschuhe. Als es dann nach 1 km schon im Oberschenkel zwickte, dachte ich schon ans Schlimmste, aber der hatte sich bald wieder beruhigt und ein paar Kilometer später hatte ich auch endlich wieder warme Füße. Wenigstens war es jetzt trocken von oben, nur die Strecke hatte stellenweise ganz schön gelitten und so gab’s im Kurpark "Matsch vom feinsten". Die kleinen Steigungen wurden dann auch mit jeder Runde steiler, aber dafür kam das Ziel ja immer näher und außerdem gab’s in jeder Rund Anfeuerung von außen, meine Frau Anja und ein paar TSG’ler haben der Witterung getrotzt, das war die extra Motivation. Die angepeilten 5:30 hab ich dann zwar doch nicht ganz gepackt, aber trotz des "tollen" Wetters hat’s so richtig Spaß gemacht, das hätte ich morgens echt nicht gedacht. Als denn, viele Grüße, Jogi"

Kleine Bildergalerie ist auch online...

16.08.2010 Ergebnislisten vom Wochenende

IRONMAN 70.3 Wiesbaden EM >>>Bericht und Bilder folgen<<<
Volkslauf in Hetzbach >>> Tobi gewinnt mit Streckenrekord in Hetzbach >>> hier geht’s zu seinem Bericht <<<
Volkslauf Nidderau-Eichen >>> Guido verpasst knapp das Treppchen und wird 2. in seiner AK. <<<
2. Fortuna MTB Marathon in Bullau

3. Mainfranken-Triathlon

13.08.2010 Jungspund und Altmeister treffen beim Darmstädter Mühlchen-Triathlon aufeinander.
Ergebnisliste 19. Mühlchen Triathlon am 08.08.2010
"Der fünfte Start beim Darmstädter Mühlchen Traithlon war wieder einmal etwas ganz Besonderes.
Zum einem hatte ich Gesellschaft und zum anderen war ich gut drauf. Petrus meinte zwar, dass ein Triathlet sowieso nass wird und schickte uns erst einmal eine Dusche von oben, doch mit zunehmender Wettkampfdauer wurde das Wetter immer optimaler.
Nicole Leder schickte uns nach einer kurzen Aufwärmgymnastik ins Rennen, was mir heute richtig viel Spaß gemacht hatte. Selbst das grüne Seewasser hatte mir heute nichts ausgemacht und am Ende reichte es zum 2.Platz in der weiblichen Jugend B.
Dann wartete ich nur noch auf unseren Alois.
Grüße von Stella-Bianca "

12.08.2010 Entscheidung in Hassfurt
Ergebnisliste 1. Hassfurter Swim&Run
Endergebnis Unterfranken Cup online


Glückwunsch an unsere Jugend
Ertel Stella Bianca wird Unterfränkische Meisterin
Tamara Hille wird Vize-Unterfränkische Meisterin

Diese Woche werden Serverarbeiten durchgeführt und somit kann es zu Störungen kommen.
Neue Webmaster Email-Adresse: webmaster@tsg-triathlon.de
Gruß Euer Webmaster

09.08.2010 Zweiter Start in der Liga erfolgreich
Die TSG Kleinostheim hat wieder ein guten Auftritt in der Liga hingelegt.
„Hallo Zusammen!
Danke für den tollen Einsatz aller Starter heute in Fuldatal. Nach derzeitigem Stand hat TSG Kleinostheim 1 den 2ten Platz und TSG Kleinostheim 2 den 9ten Platz belegt. Arnd

Vorläufiges Ergebnis und Zwischenstand 4. Hessische Liga nach 2 Rennen online...
Bericht folgt... Ersten Bilder online... Weitere Bilder online...

08.08.2010 Ergebnisse aus dem Odenwald
Kurzer Bericht von Sonja: Autofahren ist für mich eine Qual, weswegen ich auch sehr mit mir kämpfte, als Lenni den Wunsch äußerte, bei Sarah in Güttersbach den Schülerlauf laufen zu wollen. Damit sich die lange Fahrt lohnen würde, wollte ich den 10,5 km Lauf und Matthias den Halbmarathon laufen. Leider haben wir uns dann auch noch verfahren und es dauerte ewig, bis wir in Güttersbach ankamen (hatte ich die Karte falsch herumgehalten???). Meine Laune war nicht die beste.
Doch kaum stiegen wir aus und die Liebenswürdigkeit der Bewohner und der Helfer des Laufes stimmten mich um. Kurz darauf war die Autofahrt vergessen. Der Lauf war anstrengend, aber die Landschaft ein Traum. Das Freibad ist der Hit, man muss es gesehen haben und dort gibt es das kälteste Duschwasser der Region! Das Essen hinterher war super lecker, auch für Nicht-Fleischesser und die Sieger der Läufe bekamen tolle Preise.
Vielleicht können wir ja nächstes Jahr den TSG-Bus nehmen und in großer Runde hinfahren. Lustig wird es sicherlich (der Apfelwein war auch sehr gut, hicks...).

Ergebnisliste Volkslauf Güttersbach und Bilder sind online...

05.08.2010 14. Keiler Bike-Marathon
Ergebnisliste
Wettkampfbericht von Michael:

Sonne, Regen, Schlamm, Rutschgefahr, Sonne, Spaß, Keiler-Bier

04.08.2010 Bericht Seiser-Alm-Running 2010 von Sarah

02.08.2010 Immenstadt ITU ld Triathlon World Championships
Ergebnisse von Samstag und Sonntag online
Claudi gewinnt die Silbermedaille bei der Langdistanz WM
Erste Bilder online

02.08.2010 Bilder 2. Sunbed Volks- und Straßenlauf
Roger hat an die 500 Bilder zur Verfügung gestellt.

Mitteilungsblatt der lfd. Kalenderwoche steht online.

01.08.2010 Bericht 2. Sunbed Volks- und Straßenlauf Mit Vuvuzela Klängen durch Kleinostheim
2. Sunbed Volks- und Straßenlauf der TSG Kleinostheim Abteilung Ausdauersport

Die „Fanmeile“ Ecke Hörsteiner-/Schillerstraße gab den Teilnehmern des 2. Sunbed Volks- und Straßenlaufes durch den Kleinostheimer Ortskern mit den Klängen der Vuvuzela kräftigen Rückenwind und konnte dem einen oder anderen der insgesamt mehr als 260 Läufer/-innen am vergangenen Freitag Abend zur neuen Bestzeit verhelfen. Nach der Premiere in 2009 luden die Ausdauersportler der TSG Kleinostheim auch in diesem Jahr wieder auf den Kirchplatz zum Laufevent ein und freuten sich über die Beteilung auch überregionaler Starter. So konnte im 10 Kilometer Hauptlauf Nadine Richter (TSV Ostheim Rhön) als Siegerin vor Manuela Schwind (TV Haibach) in 42:39 Min. auf sich aufmerksam machen und nach dem Titel der Unterfränkischen Meisterschaft der Mannschaft vor drei Wochen in Bad Brückenau einen weiteren Erfolg mit neuer persönlicher Bestleistung feiern.

 „Es geht noch, obwohl die Oberschenkel schon in der ersten Runde nicht mehr wollten“, kommentierte Kraftbündel Marco Schneider von der LUT Aschaffenburg seinen Sieg in 33:24 Min. vor seinem Vereinskameraden und Partner für den Transalpine Run vom 04. bis 11. September 2010. Die Premiere auf der Triathlon Langdistanz in Roth ist noch nicht ganz verdaut und ohne Pause gilt ab sofort seine Konzentration der Herausforderung Alpenüberquerung. Ältester Teilnehmer des Hauptlaufes war der 80-jährige Rolf Gerhard Kloss vom LLT Wallernhausen, der unter respektvollem Applaus die Ziellinie nach 1:22:05 Min. überquerte. „ Es war mein erster Lauf nach 3-monatiger Zwangspause aufgrund einer Verletzung, dafür kann ich sehr zufrieden sein, die Goldbacher Winterlaufserie habe ich noch fest im Visier“, gibt er Einblick in seine sportlichen Pläne.
 
Die fünf- bis siebenjährigen machten um 18.30 Uhr im Bambinilauf über 800  m den Auftakt der Veranstaltung. Die Treppenplätze blieben hier ganz in Kleinostheimer Hand. Jonas Thull siegte in 3:20 Min. bei den Jungen, Leonie Bruneß von der Abteilung Leichathletik der TSG war in der Mädchenkonkurrenz nicht zu schlagen. Im Schülerlauf hatten selbst die Jungen hinter Siegerin Gina-Mirielle Schürg (LSC Bad Nauheim) in 6:21 Min. das Nachsehen. Matthias Roth (TSV Mainaschaff) war ihr mit 6:35 Min. dicht auf den Fersen und damit schnellster männlicher Starter.
Wie gewohnt von der Spitze weg lief der 10-jährige Lennard Schweizer (TSG Kleinostheim) im Schülerlauf über 2.500m ein routiniertes Rennen und musste sich mit 9:35 Min. nur dem zwei Jahre älteren Christian Ries (SV Gelnhausen Triathlon) in 9:29 Min knapp geschlagen geben. Schnellstes Mädchen auf dieser Strecke war Rica Zeller (TSV Amorbach) in 10:28 Min. vor Leonie Simon (LF Rothengrund).

Die Mannschaftswertung sicherte sich die LuT Aschaffenburg (Schneider, Finkelmann, Wunderlich, Knöchel) in 2:33:20 Std. vor dem TV Haibach (Kastner, Kunkel, Aulbach, Gerlach) mit 2:37:33 Std. und dem TV Mömlingen (Kritscher, Morschhäuser, Weis, Nebel) in 2:49:57 Std.

hier geht's zur Bildergalerie... hier geht's zur Ergebnisliste...

31.07.2010 Orstkernlauf
Wir möchten uns auf diesem Wege bei den Schülerinnen und Schülern, die beim 2500m Lauf Klassensiegerinnen + Klassensieger wurden, und die noch keinen Pokal erhalten haben entschuldigen.
Selbstverständlich werden die Pokale nachgereicht bzw. können abgeholt werden.
Bitte im Laufe der nächste Woche bei unserem Abteilungsleiter Manni Scherer melden.
Wer noch eine Urkunde möchte bzw. bei der Siegerehrung nicht da war, kann sich diese auf der Homepage: www.volkslauf.de --> unter Ergebnisse ausdrucken, bzw. wir reichen sie auch nach.
DANKE für Euer Verständnis + die Teilnahme bei unserem Lauf!

Gruß Orga-Team