TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Startseite - Februar 2009


23.02.2009 Unser Beitrag für das Kleinostheimer Mitteilungsblatt der laufenden KW 09 steht bereits online


22.02.2009 Die Ergebnisse vom vierten und letzten Lauf der Seligenstädter Winterserie sind hier nachzulesen


18.02.2009 Unser Beitrag für das Kleinostheimer Mitteilungsblatt der laufenden KW 08 steht online

17.02.2009 Anja Bauer und Tobias Hegmann sind die Clubmeister im Skilanglauf
Was hat er sich abgeplagt, der Alois. In mühsamer, tagelanger Knochenarbeit zog er eine mustergültige Wettkampfloipe auf der idealen Heirichsthaler Höhe. Und dann verschüttete starker Schneefall in der Nacht zum Samstag sein bewundernswertes Werk. Die in die zwanzig Zentimeter Neuschnee frisch gezogene neue Spur konnte seinen gehobenen Ansprüchen nur bedingt genügen. "Zuviel ist manchmal auch nichts", meinte der unermüdliche Macher - und zog sein Vorhaben natürlich durch. Strahlender Sonnenschein, Temperaturen um den Gefrierpunkt und insgesamt fünfzig Zentimeter Pulverschnee sorgten für Freude bei den Teilnehmer(inne)n. Im gesamten Starterfeld zählte er elf Frauen und Männer, registrierte drei Zuschauer, einen Hund, den abteilungseigenen Pressefotografen sowie zwei Kampfrichter (darunter Gattin Ilse). Die beiden Titelverteidiger Claudi und Arnd hatten sich entschuldigt, so dass es zwangsläufig neue Sieger geben musste. Weitere potentielle Starter(innen) fehlten unentschuldigt und vier Anfänger(innen) trauten sich mutig erstmals auf die Langlaufskier. Lustig war es allemal, die Akteure hatten allesamt Spaß - das zeigen die 72 Fotos, die im Bilderalbum zu besichtigen sind. Wer nicht antritt, kann auch nicht gewinnen - das dachte sicherlich Anja Bauer, als sie ihre Runden drehte. Nach 15:15min siegte sie mit dreiundzwanzig Sekunden vor Christine und der drittplatzierten Judith. Der Sieger bei unseren Männern überraschte nicht nur den Alois, der anschließend meinte: "wenn man dem Tobi noch ein paar technische Unfeinheiten abstellt, wäre aus dem schon was zu machen". Dies will er durchaus als Lob verstanden wissen. In Tobias' Weblog konnte man erfahren, dass er sich eine Woche im Tannheimer Tal vorbereitet hat. Auf den Plätzen zwei und drei folgten ihm Routinier Bernie und Volker, der Mann aus den Daxberger Bergen. Hier geht es zur Ergebnisliste.
17.02.2009 Eigene Suchmaschine implementiert - jetzt kann auf unseren Seiten separat gegoogelt werden
In der oberen Zeile dieser Startseite ist seit gestern ein neuer Link zu finden, der die Besucher unserer Website bei der Suche nach bestimmten Themen oder Informationen unterstützen soll. Im Zeitraum von fast fünf Jahren sammelten sich auf unseren Seiten Unmengen von Daten an, die nicht jede(r) auf Anhieb wiederfindet. Mithilfe einer maßgeschneiderten Suchmaschine können nun auch wir von der Google-Leistungsfähigkeit profitieren. Mit einem Klick auf den Link Suchen erscheint die neue TSG Ausdauersport-Suchmaschine. Dort sind die einzelnen Suchbegriffe - wie gewohnt - einzugeben und schon wird explizit auf unseren Seiten gegoogelt. Danach muss man nur noch den angebotenen Links folgen. Probiert es einfach mal aus - am besten mit dem eigenen Vor- oder auch Nachnamen und gegebenenfalls einem weiteren Begriff. Unsere Triathlontrainerin beispielsweise müsste mehrfach suchen, weil sie unter den Schlüsselwörtern "claudi", "claudia" und auch "hille" zu finden ist. Um in der waagerechten Linkzeile genügend Platz zu haben, wurden die beiden Links, die zum Mitteilungsblatt und dem Gästebuch führen, auf die linke Seite verschoben. Aber das habt ihr sicherlich schon gemerkt.


16.02.2009
Die Ergebnisse vom gestrigen Rodgau-Duathlon in Dudenhofen sind veröffentlicht.


16.02.2009 Beim Mörfeldener Halbmarathon schafft Jürgen eine neue Bestzeit. Hier die Ergebnisliste


14.02.2009 Von den heutigen Clubmeisterschaften im Skilanglauf liegen 72 schöne Fotos im Bilderalbum

11.02.2009 Am Samstag im Spessart: Clubmeisterschaften im Skilanglauf
Dem abteilungsinternen Meteorologen Alois Mühlthaler macht im Winter so schnell keiner was vor. Mit seinem ausgeprägten Gefühl für bevorstehende Veränderungen in der Erdatmosphäre legte er schon vor drei Wochen ziemlich optimistisch den Termin für die diesjährigen Clubmeisterschaften fest. Bei seinem heutigen einstündigen Test drehte er auf gefrorenem Boden zwar einsam, doch in prima Stimmung, sechs Runden (etwa 10km) auf der bekannten freien Fläche oberhalb von Heinrichsthal. Er fand dreißig Zentimeter Schnee vor und traf auf seinen Runden auf ungefähr sieben verschiedene Schneesorten. Obwohl Alois bei seinen Langzeitprognosen auf hohe Trefferquoten verweisen kann, hatte er mit dieser Schneemenge aber doch nicht gerechnet. "Es wird von Tag zu Tag besser, wir brauchen nur noch eine Frostnacht", erklärt der Fachmann - und fügt hinzu: "das ist aber ganz sicher". Somit steht nun fest, dass am kommenden Samstag, 14.02. ab 13.30 Uhr, unsere Skilanglauf-Clubmeisterschaften im klassischen Stil ausgetragen werden. Zur Streckenbesichtigung lädt unser Gründungsmitglied bereits für Freitag (13.02.), ebenfals um 13.30 Uhr, herzlich ein. Die Wettkampfstätte liegt etwa zwei Kilometer nach dem Ski- und Rodelgebiet Engländer in Fahrtrichtung Wiesen. Dort trugen wir bereits mehrfach unsere Meisterschaften aus. Parkbuchten stehen ausreichend zur Verfügung. Für eine Beschilderung wird gesorgt. Niemand muss sich damit herausreden, dass er/sie keine Skiausrüstung besitzt. Der Veranstalter selbst verfügt über mindestens 15 Garnituren, inclusive Stöcken und Schuhen (von Größe 36 bis 46). Dem sicherlich recht spaßigen Event verleiht Alois noch einen historischen Touch, indem er die Teilnehmer(innen) mit Startnummern ausrüstet, die er allesamt beim König-Ludwig-Lauf getragen hat, von 1974 bis einschließlich 2009! Bei dieser Veranstaltung feierten übrigens viele Ausdauersportler(innen) ihre Skilanglauf-Premiere. Alois freut sich auf recht viele Teilnehmer(innen) sowie Schlachtenbummler.


09.02.2009 Die Ergebnisse der Rheinzaberner Winterserie über 20 km stehen online


09.02.2009 Unser Beitrag für das Mitteilungsblatt der laufenden KW 07 ist hier bereits nachzulesen

09.02.2009 Bestellaufruf für die TSG-Triathlonkollektion 2009
Unser Teamkollege Christian würde gerne die laufende Aktion "neue Triathlonbekleidung" abschließen und informiert nun auf diesem Wege alle Interessenten über die Vorgehensweise bei der Bestellung. Die Teambekleidung 2009 wird von CW-Sports hergestellt und hat folgende Besonderheiten: schwarze Hose in Compressionsstoff, Teamfarben mit den Logos der TSG und der beteiligten Sponsoren. Das Design wurde an die TSG Radkollektion 2008 der Fa.Owayo angepasst. Folgende Modelle stehen zur Auswahl: der Zweiteiler nennt sich Womens Speed Long Jersey bzw. Mens Zip Tri Jersey. Die dazugehöhrende Hose Power Tri Short passt für beide Geschlechter: Die Einteiler heißen Womens Power Skinsuit und Mens Power Skinsuit. Klickt zur Vergrößerung einfach auf die beiden Fotos links und rechts. Die Bestellung wird ausschließlich über den allseits bekannten Niedernberger Main-Ausdauershop abgewickelt. Die Anprobe der neuen Triathlonbekleidung beginnt bereits heute - ebenfalls im Main-Ausdauershop - und endet definitiv am 21. Februar! Bestellungen, die bis zu diesem Zeitpunkt nicht getätigt wurden, können zunächst nicht mehr berücksichtigt werden. Die Preise der Teambekleidung können bei der Anprobe erfragt werden.
08.02.2009 Gelungener Abschluss bei der Jügesheimer Winterserie
Unser achtköpfiges - ausschließlich männliches - Team sorgte gestern Nachmittag, beim vierten und letzten Durchgang im Rodgau, für acht besondere Ergebnisse. Nicht nur drei persönliche Bestzeiten über genau vermessene und total ebene zehn Kilometer waren dort unsere Ausbeute. Alle weiteren fünf Akteure lieferten Leistungen ab, die ziemlich nah im Bereich ihrer bislang schnellsten Zeiten lagen - Hardy schrammte beispielsweise mit zwei Sekunden am knappsten an einer neuen Marke vorbei. Die stärkste Leistungssteigerung von mehr als drei Minuten stellten wir bei Simon fest. Sein Kommentar: "was soll ich sagen? Einfach nur geil, die neue Bestzeit von 41:26min. Die konsequente Vorbereitung auf den Ironman durch Claudi macht sich bemerkbar". Er springt mit dieser Zeit in unserer vereinsinternen Bestenliste um zwanzig Plätze nach vorne und markiert jetzt die laufende Nummer 49. Schnellster im gestrigen Team war unser neuer Mann Jürgen, der seine Bestzeit aus dem dritten Lauf um weitere zwölf Sekunden steigerte und nun bei 39:40min steht. Den nächsten Schritt auf dem Weg nach vorne erwarteten wir vom traingsfleißigen Uwe. Er enttäuschte uns nicht. Mit nunmehr 45:43min verbesserte auch er sich um fast eine Minute. Mit seinem aktuellen Trainingszustand ist er sehr zufrieden: "Bin ja mal gespannt, was da diese Saison noch geht". Wenngleich die Jügesheimer Strecke zu den schnellsten in der Region zählt - die Streckenverhältnisse litten am Samstag schon etwas unter den Wetterbedingungen. Unsere fitten Jungs steckten das aber recht locker weg. Ihre derzeitige, relativ gute Form lässt sich mit einem Blick in die Starterliste des Frankfurter Ironman erklären: genau fünf Athleten der gestrigen Mannschaft werden im Juli dort am Start sein. Hier die Ergebnisliste.


07.02.2009
Die Ergebnisse vom heutigen 5. Schwoijer Crosslauf sind veröffentlicht


01.02.2009 Unser Beitrag für das Mitteilungsblatt der laufenden KW 06 ist hier bereits nachzulesen


01.02.2009 Die diesjährigen Skilanglauf Clubmeisterschaften hat Alois für Samstag, den 14. Februar im Spessart geplant - bitte vormerken


01.02.2009 Die Ergebnisse vom ersten Lauf des Crosslauf-Cup 2009 in Kahl sind online


01.02.2009 Die Ergebnisse vom Internationalen König Ludwig Skilanglauf in Oberammergau stehen online