TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Startseite - Dezember 2004
Weihnachtsläufe der Ausdauersport - Familie am 24. und 26.12.2004
Seit 1982 richten wir jeweils am 24.Dezember unseren traditionellen Weihnachtslauf aus. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportlerheim Vorwärts in Kleinostheim. Wir laufen oder wandern mit unseren Familien etwa eine Stunde durch das Steinbachtal. Der Leistungsgedanke spielt an diesem Tag eine untergeordnete Rolle. Im Anschluß an den gemeinsamen Trainingslauf lassen wir das Treffen mit Glühwein, Tee und Plätzchen ausklingen.
Am zweiten Weihnachtsfeiertag kamen zwei weitere Läufergruppen in Kahl zusammen. Der Einladung unseres Trainers für die Laufdisziplin Wolfgang Höfer, die er mit einem Eintrag in unser Gästebuch an Interessierte verteilte, folgten viele Läuferinnen und Läufer. Ziel dieser Veranstaltung war, den angesammelten Winterspeck und die kurzfristig dazu gekommenen mehrfach gesättigten Weihnachtsfette schnell wieder los zu werden. Da seine Frau Ingrid ebenfalls spontan zu einem zweiten, etwas kürzeren Lauf einlud, kamen insgesamt etwa zwanzig Sportlerinnen und Sportler zusammen, die die 12 bzw. 22 km langen Laufstrecken absolvierten. Bilder von beiden Veranstaltungen sind im Bilderalbum zu sehen.
Wieder erfolgreicher Tag für die unsere Ausdauersportler in Goldbach am 19.12.!
Am frühen Sonntagmorgen waren 26 Läuferinnen und Läufer von der TSG am Start bei der Goldbacher Winterlaufserie; damit belegen wir mit insgesamt 1.990 km aus sechs Läufen nach wie vor Rang zwei! Doris John erkämpfte sich jetzt sogar den zweiten Rang in der W45 und Mario Stenger wird dritter in der M35 und im Gesamtfeld erreichte er Platz acht. Astrid Aschenbrenner gewinnt ihre Altersklasse W30 und verteidigt mit dem zweiten Platz in der Gesamtwertung der Frauen das gelbe Trkiot. Ihren Vorsprung hat sie auf mehr als zwei Minuten ausgebaut. Hier geht es zu den Ergebnissen unserer Läufer(innen).
Paukenschlag am 12.12. in Goldbach, die TSG-Ausdauersportler räumen ab!
Astrid Aschenbrenner läuft am 5. Crosstag der Winterserie nach einem furiosen Rennen als Zweitplatzierte ins gelbe Trikot der Führenden in der Gesamtwertung und Andreas Heilmann (Nr. 1155 Bildmitte) gewinnt das Rennen auf dieser schwierigen 10 km Strecke überlegen in der neuen Rekordzeit von 34:22 min. Doris John und Wolfgang Höfer erreichen 3. Plätze in ihren Altersklassen. Insgesamt 35 Aktive von der TSG starteten, damit belegen wir mit nun 1.730 km Platz zwei der Mannschaftswertung. Hier geht es zu den Ergebnissen unserer Läufer(innen).
Claudia und Arnd Hille starteten beim 11. Frankfurter Nikolausduathlon (5,0 km / 22,5 km / 2,5 km). Claudia belegte mit einer Zeit von 01:20:15 Std. einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung der Frauen.
Speakers Corner eingerichtet
Auf unserer Navigationsseite haben wir unter der Bezeichnung
"Speakers Corner" eine neue Seite eingerichtet. Sie ist als Kolumne zu verstehen, in der regelmäßig Meinungen und Kommentare im Zusammenhang mit unserem Sport veröffentlicht werden. Der schnelle Garry hat mit seinem Bericht zum 4. Goldbacher Wintercrosslauf schon mal den Anfang gemacht. 06.12.2004
Berichte vom Wintercross in Goldbach
Unter der Rubrik "Aktuelles" berichten wir ab sofort in Wort und Bild von allen neun Winterlaufsonntagen in Goldbach. Die überaus große Beteiligung sowie der Erfolg unserer Athleten macht eine zeitnahe Information, insbesondere über die eigenen erzielten Leistungen notwendig. 03.12.2004
TSG Ausdauersport seit 25.11.2004 auf neuen Seiten
Nun sind wir also mit unseren neuen Seiten gestartet. Von Altlasten haben wir uns befreit, deshalb ist der Informationsumfang zu Beginn noch begrenzt. Wir bemühen uns um Aktualität und interessante Inhalte, weniger um technische Genialität. Deshalb kümmerten wir uns beim Start nicht so sehr um das Layout, dieses wird noch gestaltet und weiter entwickelt. Vom interessierten Besucher dieser Seiten erhoffen wir ein konstruktives Feedback in Form von Einträgen in unser Gästebuch oder Emails an den
Webmaster. 03.12.2004