TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 17

Trainingszeiten:

Dienstag
Lauftreff:
Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch
17:30 Bahntraining in Großwelzheim

Freitag
Schwimmen:
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr/ Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr bis 21:45 Uhr/ Fortgeschrittene

Sonntag
Schwimmen:
18:40 Uhr bis 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

28. April: Gersprenzlauf Münster 21,1km/10km/5km; 15:00 Uhr
29. April: Halbmarathon Kelheim 21,21km
29. April: Hanauer Märchenlauf 1.000m/5.600m/10km
29. April: Marathon Düsseldorf 42,2km
29. April: Residenzlauf Würzburg 10km; 10:45 Uhr
29. April: Marathon Hamburg 42,2km
1. Mai: Oberursel Altstadt Duathlon Jedermann/ Kurzdistanz
1. Mai: Eschborn-Frankfurt City Loop

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter:

www.tsg-ausdauersport.de

7.. Straubenhardter Panoramalauf am 15. April
Was für die einen ein Halbmarathon im „Nord-Schwarzwald“ ist, bedeutet für jemand anderen eine fabelhafte Wettkampfleistung!
Bei diesem Halbmarathon konnte Joachim Reising bei seinem Siegeslauf, bei dem er neben einer neuen persönlichen Bestzeit über die Halb-Marathondistanz, auch den gesamtem Wettkampf für sich entscheiden konnte, nicht nur das unvergleichliche Panorama des Schwarzwaldes geniesen, sondern auch das Panorama vom Podest bei der Siegerehrung.
21,1km

PLATZ

NAME

JAHRG.

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

1

Reising Joachim

19687

M 45

1

01:21:37

VORSCHAU
1. SÜWAG Cross-Duathlon der TSG Kleinostheim für Schüler und Jugendliche am 5. Mai 2012
An diesem denkwürdigen Tag findet zum ersten mal dieser Cross-Mehrkampf für Schüler und Jugendliche in Kleinostheim statt. Dieser Wettbewerb ersetzt den seit Jahren durchgeführten Triathlon für Schüler und Jugendliche.
Für Nicht-Ausdauersportler:

Was ist ein Duathlon?
Der Wettkampf beginnt mit einem Lauf über eine festgelegte Distanz, nach dessen Erreichen in der sogenannten „Wechselzone“ die Sportler direkt auf das Fahrrad wechseln, um nach absolvieren des Radwettbewerbes, erneut in der Wechselzone, das Fahrrad abzustellen, um den abschließenden Laufwettbewerb zu bestreiten!
Trotz einer ausführlichen Ausschreibung, die in Verbindung mit der Anmeldung auf unserer Internetseite (Adresse – siehe oben!), hinterlegt ist, hier einige zusätzliche Informationen:
Der Wettbewerb ist in insgesamt sieben Altersklassen unterteilt mit alters entsprechenden Distanzen in den Durchgängen Lauf/Rad/Lauf.
Der Wettkampf beginnt um 14 Uhr mit dem Start Schüler/-innen D (Jahrgang 2005/06).

Die Laufstrecke: (=Wendepunktstrecke)

  1. Start beim „VORWÄRTS“
  2. Weg Richtung Steinbachtal
  3. Im Steinbachtal dem Baumlehrpfad folgend
  4. Am jeweiligen Wendepunkt (je nach Altersklasse) zurück zum Start (=Wechselzone!)

Die Radstrecke (=Rundkurs von 3 km)

  1. die alte Poststraße Richtung Mainaschaff
  2. Vor der Autobahnunterführung beim „Eller“ scharf nach links
  3. Der Strecke am Waldrand folgend
  4. Bei Erreichen des Einganges zum Steinbachtal erneut nach links abbiegen (= identisch mit der Laufstrecke) zurück in die Wechselzone

Ausnahmen:
Für Schüler D entfällt der Radwettbewerb
Schüler C: Der Radwettbewerb hat eine Länge von 2 km und wird nur auf dem asphaltierten Abschnitt als Wendepunktrennen durchgeführt.

Alle anderen Teilnehmer legen, je nach ihrer Altersklasse, den Radrundkurs jeweils 1 bis 4 mal zurück! 

Organisatorisches:

  1. maximale Teilnehmerzahl: 100
  2. Startgebühr: 10 EURO
  3. Meldeschluß: Samstag 28. April 2012 für Voranmeldungen
  4. Nachmeldung (zusätzliche Gebühr: 5 EURO) bis eine Stunde vor dem jeweiligen Altersklassenstart wenn noch Startplätze frei sind
  5. Verbot von Rennrädern!!!!!!! (=Cross-Duathlon!)
  6. Reifenbreite min. 28mm
  7. Fahrräder müssen der DTU Sport-Ordnung entsprechen!
  8. Auf max. Abroll-Länge (Relation Umdrehung Kurbel zu Laufrad in der größten Übersetzung) achten, außer bei Junioren (Jahrgang 1993/94)
  9. Es besteht Helmpflicht

 

Da während des gesamten Wettbewerbes die Laufstrecke/Radstrecke für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist, bitten wir an dieser Stelle für die kurzzeitige Behinderung um Verständnis und freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, die die Nachwuchsausdauersportler im Alter von 6 bis 19 Jahren tatkräftig unterstützen!