TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 14

Trainingszeiten:

Montag
Gymnastik:
20:30 Uhr bis 22:00 Uhr – Maingauhalle

Dienstag
Lauftreff:
Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch
17:30 Bahntraining in Großwelzheim

Freitag
Schwimmen:
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr/ Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr bis 21:45 Uhr/ Fortgeschrittene

Sonntag
Schwimmen:
18:40 Uhr bis 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

9. April: rund um Köln (Radwettbewerb!)
9. April: Rodgauer Osterlauf 10km/25km

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter:

www.tsg-ausdauersport.de

10. Haibach Crosslauf am 24. März
Im Rahmen des Main-Ausdauershop Cross-Cup machte die 5. Station Halt in Haibach. Neben dem Hauptlauf über 9 Kilometer hatten die Veranstalter noch altersabhängige Schülerwettkämpfe im Angebot.
9.000m

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

14

Bauer Udo

M 40

4

42:47

Schülerlauf 2.000m

4

Roth Andreas

M 15

1

07:01

Schülerlauf 1.500m

7

Roth Matthias

M 13

3

05:45

Winterlauf Erlangen am 24. März
Drei Tage nach Frühlingsanfang beschloss man in Erlangen noch einen „Winterlauf“ über die klassische 10.000m-Distanz durchzuführen. Der einzige Starter aus den Reihen der TSG Kleinostheim beendete diesen Wettkampf wie folgt:
10.000m

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

29

Günther Stefan

M 30

9

41:03

18. Schneller Zehner in Niederrodenbach am 25. März
Eine brettebene Strecke auf gut befestigten Waldwegen. Diese Umstände haben diesem Laufwettbewerb seinen Namen beschert.
Nicht wenige Läuferinnen und Läufer reisen zu diesem Wettkampf um einzig und allein eine neue persönliche Bestzeit in einem Straßenlauf zu erzielen.
Nicht weniger als 12 Aktivisten der TSG Ausdauersportabteilung gingen auf den schnellen Parcours.
10.000m

PLATZ

NAME

JAHRG.

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

3

Eckhardt Christian

1988

M 20

2

33:19

34

Uhl Roger

1969

M 40

6

36:01

52

Reising Joachim

1967

M 45

9

37:22

55

Scherer Manfred

1968

M 40

9

37:37

70

Stenger Mario

1966

M 45

16

38:43

90

Franz Jürgen

1966

M 45

22

40:03

97

Schöppner Michael

1961

M 50

12

40:39

120

Roth Andreas

1997

M Sch A

3

43:02

140

Fleckenstein Thomas

1963

M 45

32

43:52

164

Fleckenstein Daniel

1996

M Jgd B

3

45:40

34

Stenger Katja

1966

W 45

9

48:42

35

Schweizer Sonja

1965

W 45

10

48:45