TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 36

Trainingszeiten:

Dienstag
Lauftreff!

Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch
Bahntraining in Großwelzheim ab 17:30 Uhr

Freitag
Schwimmen:
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr/ Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr bis 21:45 Uhr/ Fortgeschrittene

Sonntag
Schwimmen:
18:40 Uhr bis 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

10. September: Jungfrau Marathon 42,2km mit 1829 Höhenmetern
11. September: Alzenau Triathlon 600m/22,8km/6,3km; 10:00 Uhr
11. September: IRONMAN Las Vegas WM 1,9km/90km/21,1km
11. September: IRONMAN Wisconsin 3,8km/180km/42,2km
11. September: Landkreishalbmarathon Elsenfeld 21,1km/10km; 08:45 Uhr
14. September: Solarlauf Alzenau 6,2km; 17:00 Uhr

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter:

www.tsg-ausdauersport.de

14. Schottener Stauseelauf am 27. August
Mit einem Podestplatz in der Altersklassenwertung beendete der einzige Starter der TSG Kleinostheim diesen Lauf „Rund um Schotten“.
10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

29

Schweizer Matthias

1964

M 45

3

39:55

6. Freigerichter Crosslauf am 27. August
Gleich mit neun Ausdauersportlern war am gleichen Tag die TSG Kleinostheim beim Geländelauf über den „Viertel-Marathon“ im Freigericht vertreten. Neben dem Sieg in der Gesamtwertung bei den Frauen, sei noch ein Blick auf die Altersklassenwertung im Gesamtergebnis gestattet!
10.500m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

3

Höfer Wolfgang

1958

M 50

1

41:38

4

Reising Joachim

1967

M 40

1

42:34

1

Vabic Nina

1983

W 20

1

42:41

7

Bourguignon Etienne

1972

M 30

2

44:29

2

Bourguignon Raileen

1970

W 40

1

48:40

8

Bachmann Katrin

1980

W 30

2

53:32

9

Höfer Ingrid

1958

W 50

2

54:39

40

Bauer Udo

1968

M 40

11

54:41

10

Svenja Karl

1992

WJ

1

55:26

3. Bergzeitfahren Haibach am 27. August
Wozu laufen, wenn es auch Fahrräder gibt! Nach dieser Devise begab sich Manfred Steffen nach Haibach um bei diesem Radwettbewerb, bei dem auf der überschaubaren Distanz von 2.700m eine Höhendifferenz von immerhin 140 Metern überwunden werden musste!
2.700m/140 Hm

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

35

Steffen Manfred

M 50

6

10:12

25. Neustädter Cadion Volkstriathlon am 28. August
Über den Triathlon in der klassischen Sprint-Distanz gibt es folgendes zu berichten:
400m/20km/5km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

30

Günther Stefan

M 30

7

01:07:02

31. Ötztaler Radmarathon am 28. August
Nicht weniger als vier Alpenpässe mit einer Gesamthöhendifferenz von 5.500m auf einer Streckenlänge von 238 Kilometern mussten bewältigt werden, um eine gültige Zielwertung zu erreichen. Zwei Recken aus der Ausdauersportabteilung konnten dies verwirklichen:
238 Kilometer/5.500 Hm

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

622

Schwarz Michael

1964

M1

372

08:54:30

1159

Assmus Oliver

1967

M1

668

09:29:26