TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 24

Trainingszeiten:

Dienstag
Lauftreff!

Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch
Bahntraining in Großwelzheim ab 17:30 Uhr

Freitag
Schwimmen:
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr/ Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr bis 21:45 Uhr/ Fortgeschrittene

Sonntag
Schwimmen:
18:40 Uhr bis 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

17. Juni: Michelstädter Bienenmarktlauf 10km
18. Juni: Morettriathlon Münster 2,2km/84km/21km
19. Juni: Quarterman Germany Bruchköbel (Olympische Distanz)
19. Juni: Peiner Triathlon 1500m/40km/10km; 10:00 Uhr
19. Juni: Erdinger Stadttriathlon

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter:

www.tsg-ausdauersport.de

SÜWAG Schüler- und Jugendtriathlon am 26. Juni
Wie bereits vermeldet findet in diesem Jahr der Schüler- und Jugendtriathlon komplett in Kleinostheim statt. Für den Schwimmwettbewerb ist am Wettkampftag bis 10 Uhr das VITAMAR für die jungen Ausdauersportler reserviert, erst anschließend wird das Bad für den öffentlichen Schwimmbetrieb geöffnet! – wir bitten um Verständnis!
Wie in den letzten Jahren wird der Dreikampf, hinter dem Rathaus, mit einem sog. „neutralisierten Start“ mit dem Durchgang des Radwettbewerbes weiter geführt, um nach dem Wechsel auf die Laufstrecke – die Wechselzone befindet sich, wie gewohnt, ebenfalls hinter dem Rathaus – mit dem Zieleinlauf hinter dem Rathaus zu enden!
Wie in den letzten Jahren, so werden auch in diesem Jahr Freunde, Gönner, Sportler und Angehörige mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.
Meldeschluß für Voranmelder ist Montag, der 20. Juni – Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis um 8 Uhr im VITAMAR möglich!
Für evtl. Behinderungen und Beeinträchtigungen, die sich aus der Durchführung des Wettbewerbes ergeben können bitten wir im Vorfeld um Verständnis!

City Triathlon Heilbronn am 29. Mai
Beim Wettbewerb über die sog. „Olympische Distanz“ – eine Variante des Triathlon mit expotential langer Schwimmstrecke in Relation zu Rad- und Laufwettbewerb – belegte das Quintett aus den reihen der TSG Ausdauersportabteilung folgende Ergebnisse:
1.500m/40km/10km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

83

Fleckenstein Thomas

M 45

13

02.42:22

89

Hoffmann Jochen

M 45

16

02.43:12

135

Schweibert Andreas

M 40

29

02:51:25

136

Schmidt Stefan

M45

23

02:51:33

168

Bobrow Vadim

M 40

37

02:57:42

Eichbildlauf Feldkahl am 4. Juni
Beim Laufwettbewerb über die etwas „asymmetrische“ Distanz von 10.500m erreichte die bunte Läuferschar aus den Reihen der TSG Kleinostheim folgende Zielzeiten:
10.500m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

4

Stenger Mario

1966

M 40

1

41:55

8

Höfer Wolfgang

1958

M 50

2

42:57

9

Maurer Jörg

1977

M 30

3

43:08

10

Reising Joachim

1967

M 40

3

43.12

11

Franz Jürgen

1966

M 40

4

43:19

12

Vabic Nina

1983

W 20

1

43:27

13

Schneider Bernd

1963

M 40

5

45:06

22

Schweizer Matthias

1964

M 40

12

48:24

25

Bourguignon Raileen

1970

W 40

1

49:19

42

Bourguignon Caroline

1993

WJA

1

55:53

48

Höfer Ingrid

1958

W 50

2

58:59

Schülerlauf 1.500m

3

Schweizer Lennard

2000

M 11

1

05:14

Halb-Marathon Regensburg am 6. Juni
Unser Mann im Süden vertrat die TSG Kleinostheim wie folgt:
21,1km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

258

Bachmann Tim

MH

54

01:38:56

Wartturmlauf Schafheim am 5. Juni
Eine glasklare Angelegenheit stellte dieser Wettbewerb für Tobias Hegmann dar:
10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

1

Hegmann Tobias

1976

M 35

1

37:48

6. Römerlauf Obernburg am 5. Juni
WOMEN POWER!
Mit einem Sieg im Gesamtwettbewerb und in den jeweiligen Altersklassenwertungen konnten beide TSG Damen ihre Klasse erneut unter Beweis stellen.
10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

1

Hille Claudia

1965

W 45

1

40.56

3

Uhl Astrid

1971

W 40

1

42:59

Challenge Kraichgau am 5. Juni
Über die sog. Halb-Distanz konnte das Trio der TSG Ausdauersportler wie folgt punkten:
1,9km/90km/21km

PLATZ

NAME

ALTERSKL

PL/AK

ZEIT

231

Günther Stefan

M 30

54

04:55:51

355

Hufgard Peter

M 35

59

05:05:04

373

Zschirpe Markus

M 35

66

05:06:06

38. Int. Volkslauf Kahl am 5. Juni
Verschiedene Laufdistanzen für Alt und Jung – all das wurde beim internationalen Volkslauf in Kahl geboten. Speziell die phantasievolle Auslegung der Gesamtdistanz im Halb-Marathon brachte so manche unverhoffte neue persönliche Bestzeit!

„Halb-Marathon“

PLATZ

NAME

ALTERSKL

PL/AK

ZEIT

4

Vongries Guido

M 45

1

01:26:25

3

Schweizer Sonja

W 45

1

01:44:55

10.000m

20

Simon Rainer

M 50

3

43:06

4.000m – Schülerlauf

3

Roth Andreas

MSA

1

14:15

1.400m – Kinderlauf

5

Roth Matthias

MSB

2

06:09

Glocknerkönig Classic am 5. Juni
Bei diesem Radwettbewerb handelt es sich um ein „Berg-auf-Rennen“ bei dem die Athleten bei Steigungen bis zu 12%, mit insgesamt 1.694 Höhenmetern auf einer Streckenlänge von 27 Km, die massiven Hangabtriebskräfte überwinden müssen. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 19,78 km/h kämpfte sich der Recke der TSG Kleinostheim den Berg hinauf:

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

12

Nagel Frederik

1982

C-H2

3

01:21:54