TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 25

Trainingszeiten:

Dienstag:
Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch
17:30 Uhr Bahntraining in Großwelzheim

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:30 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:40 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

26. Juni: Spitz-Älthemer Volkslauf  21,1km; 18:00 Uhr
27. Juni: Spitz-Älthemer Volkslauf 10km/5km; 9:00 Uhr
27. Juni: Dreiländergiro Nauders 168km/3.300hn oder 134km/2.020hm
27. Juni: Rothsee-Triathlon-Festival
27. Juni: Heinermanntriathlon Darmstadt 1,5km/45km/10km; 8:00 Uhr

27. Juni: Süwag-Schüler+Jugendtriathlon Kleinostheim

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter: www.tsg-ausdauersport.de

Bürgerparktriathlon

Mit zwei Mannschaften zu jeweils 5 Ausdauersportlern ging die TSG Kleinostheim beim Bürgerparktriathlon ins Rennen, um wie folgt zu finishen:

PLATZ

NAME

ZEIT

3

Eckhardt Christian

01:00:11,30 (I)

8

Hain Volker

01:02:28,40 (I)

10

Uhl Roger

01:03:12,20 (I)

16

Brouwer Dirk

01:04:14,40 (I)

22

Harwarth Alexander

01:04:58,20 (I)

14

Hille Arnd

01:03:43,30 (II)

31

Assenheimer Matthias

01:06:06,10 (II)

32

Scherer Manfred

01:06:14,50 (II)

38

Schwarz Michael

01:06:32,00 (II)

69

Schneider Bernd

01:09:21,10 (II)

 
19. Seligenstädter Triathlon am 13. Juni

Jedes Jahr lockt dieser allseits beliebte Mehrkampf im Ausdauersport Athletinnen und Athleten in unsere hessische Nachbarstadt.
Auch in diesem Jahr konnte die Delegation der TSG Ausdauersportabteilung erneut speziell in der Altersklassenwertung punkten. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass Matthias Assenheimer und Svenja Karl jeweils als erste im Schwimmwettbewerb das Wasser verliesen (= first out of water)

800m/20km/5km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

4

Assenheimer Mattias

MH

2

01:02:16

7

Bachmann Tim

MH

5

01:03:50

9

Günther Stefan

M 30

2

01:04:09

18

Schneider Bernd

M 45

4

01:05:43

2

Schwöppe Marie

WH

1

01:12:24

73

Steffen Manfred

M 50

7

01:16:06

9

Schweizer Sonja

W 45

1

01:17:31

16

Karl Svenja

WH

5

01:20:09

92

Wollinger Thomas

M 35

13

01:20:47

26. Moret-Triathlon am 12. Juni

Im hessischen Münster konnten die Sportlerin und Sportler der TSG Ausdauersportabteilung über die Halbdistanz folgende Zielwertungen erreichen:

2.000m/80km/21km

PLATZ

NAME

JAHRG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

15

Eckrich Stefan

1965

M 45

2

04:26:28

76

Brouwer Dirk

1975

MAK4

18

04:47:48

85

Schipner Michael

1961

M 45

16

04:51:09

164

Wohlfahrt Mario

1983

MAK2

11

05:11:58

234

Köster Ralf

1971

MAK4

39

05:32:00

39

Mook Vanessa

1982

WAK2

3

06:10:30

1.City Sparkassen Triathlon Heilbronn am 13. Juni

Alleine auf weiter Flur bestritt Peter Ungemach diesen neu ins Leben gerufenen  Dreikampfm mit folgendem Gesamtergebnis:

2.000m/70km/15km

PLATZ

NAME

PL./AK.

ZEIT

86

Ungemach Peter

33

03:53:58

 
24. Internationaler Brüder Grimm Lauf von Hanau nach Steinau

Bemerkenswert an dieser Veranstaltung ist die Tatsache, dass sich dieser Laufwettbewerb über insgesamt 82(!) Kilometer, über die Dauer von drei Tagen mit insgesamt 5 Einzelläufen erstreckt!
Für die Läuferinnen und Läufer bedeutet dies, dass an zwei von drei Wettkampftagen jeweils zwei Einzelläufe durchzuführen sind – eine nicht zu unterschätzende Belastung!
Das Trio der TSG Kleinostheim konnte wie folgt diesen Wettkampf meistern (kein Märchen!):

82km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

56

Bourguignon Etienne

M 30

11

05:55:21

2

Vabic Nina

W 20

1

06:03:32

22

Bourguignon Raileen

W 40

8

06:46:51

6. SÜWAG Schüler und Jugendtriathlon  am 27. Juni

Es ist soweit – am kommenden Sonntag startet dieser Mehrkampf im Ausdauersport. Wie bereits erwähnt findet diese Veranstaltung einen Zuspruch, von dem wir selbst mehr als überrascht sind. Während im vergangenen Jahr 72 Jugendliche sich für diesen Wettkampf entschieden, so hat sich das Starterfeld in diesem Jahr fast verdreifacht(!), wobei der Meldeschluss wegen des ungeheuren Andranges kurzzeitig ausgesetzt werden musste. Selbst nach der endgültigen Schließung  der Anmeldemöglichkeit gingen noch Anfragen zwecks Erteilung eines Startplatzes ein!
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Durchführung dieses Wettbewerbes mit knapp 200 Startern an seine logistischen Grenzen stößt. Speziell die Veranstaltung des Radwettbewerbes, von der Wechselzone hinter dem Rathaus über die Hörsteiner Straße in die Waldstadt und zurück, erfordert die Sperrung der betroffenen Straßeneinmündungen für die Dauer des Wettkampfes, wofür wir an dieser Stelle bereits um Verständnis bitten!
Gleichzeitig bitten wir um tatkräftige Unterstützung, zwecks Anfeuerung der Nachwuchstriathleten, von denen ein Kontingent sogar aus Regensburg anreist.