TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 10

Trainingszeiten:

Montag:
20:30 Uhr – 22:00 Uhr Gymnastik Maingauhalle

Dienstag: Bis zur Umstellung auf Sommerzeit, im März, laufen wir auf der Winterlaufstrecke!
Treffpunkt 18.00 Uhr Sportlereingang Maingauhalle. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 15km, 17km und 21km) nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:30 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:40 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

14. März: Lufthansa-Halbmarathon Frankfurt 21,1km; 09:00 Uhr
14. März: Bienwald Marathon Kandel 42,2km/ 21,1km; 10:00 Uhr

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter: www.tsg-ausdauersport.de

 

28. Rheinzaberner Winterlaufserie am 21. Februar

Über die Halb-Marathondistanz konnte unser „Mann im Westen“ folgendes respektable Ergebnis erzielen:

21,1km

PLATZ

NAME

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

7

Reising Joachim

M 40

5

01.24:53

Crosslauf Wasserlos am 27. Februar

Für Alt und Jung, sowie für groß und klein hatten die Veranstalter einen Wettkampf im Programm. In ihren jeweiligen Altersklassen und den damit zusammenhängenden Wettkampfdistanzen konnten die Ausdauersportler der TSG Kleinostheim wie folgt punkten:

Schülerinnen W10-11
1.400m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

1

Hille Tamara

1999

W 11

1

05:51

Schüler M10-11
1.400m

3

Schweizer Leannard

2000

M 10

3

05:22

Schüler M12-15
2.800m

14

Eubel Jonas

1997

M 13

4

11:34

19

Franz Paul

1996

M 14

6

12:45

Langstrecke
9.200m

1

Schrauder Michael

1977

M

1

32:03

5

Stenger Mario

1966

M 40

2

34:20

8

Schneider Bernd

1963

M 45

1

35:30

13

Schweizer Matthias

1964

M 45

3

36:40

30

Sturma Dietmar

1952

M 55

3

43:39

39

Schweizer Sonja

1965

W 45

1

47:35

40

Höfer Ingrid

1958

W 50

1

47:36

48

Jost Manuela

1956

W 50

2

51:49

49

Kirdorf Christiane

1962

W 45

3

54:47

Rodgau Duathlon Dudenhofen am 28. Februar

Zwei Recken konnten im Zweikampf bei unseren hessische Sportfreunden folgendes Resultat erzielen:

3km/18km/3km (Laufen/Radfahren/Laufen)

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

4

Hegmann Tobias

1976

M 30

4

01.05:34

112

Bachmann Tim

1988

M 20

4

01.24:57