TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 04

Trainingszeiten:

Montag:
20:30 Uhr – 22:00 Uhr Gymnastik Maingauhalle

Dienstag: Bis zur Umstellung auf Sommerzeit, im März, laufen wir auf der Winterlaufstrecke!
Treffpunkt 18.00 Uhr Sportlereingang Maingauhalle. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 15km, 17km und 21km) nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch:
19:30 Uhr – 21:00 Uhr Gymnastik Maingauhalle

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:30 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:40 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

30. Januar: Swim & Run Darmstadt
30. Januar: Ultra Rodgau 50km; 10 Uhr
31. Januar: Schwojer Crosslauf 12 Uhr; 1. Lauf Cross-Cuo

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter: www.tsg-ausdauersport.de

Winterserie Seligenstadt – Lauf 3 am 16. Januar 

Unverzagt nahmen die angereisten Aktivisten aus der Riege der TSG Ausdauersportabteilung beide angebotenen Wettkampfdistanzen in Angriff, um folgendes Ergebnis zu erzielen: 

10.000m

PLATZ
NAME
JAHRGANG
ALTERSKL.
PL./AK.
ZEIT
26
Vongries Guido
1965
M 40
5
45:13
87
Reusert Eckhard
1954
M 55
10
55:20
 

5.000m

4
Bourguignon Etienne
1972
M 35
1
20:09
5
Franz Jürgen
1966
M 40
2
20:31
21
Bourguignon Raileen
1970
W 35
1
23:43
25
Bourguignon Charlotte
1992
WJB
1
24:18
 

27. Goldbacher Wintercross – Lauf 8 am 17. Januar 

Zu einer äußerst nassen Angelegenheit geriet der letzte Wertungslauf der aktuellen Wintercrosslaufserie in Goldbach.

Nach tagelangen Regenfällen öffnete auch der Himmel im letzten Lauf, der in die Einzelwertung, sowie in die Mannschaftswertung Einzug hält, seine Schleusen. Trotz dieser widrigen Umstände waren neben dem schon fast obligatorischen Sieg von Tobias Hegmann, insgesamt 13 Zielwertungen zu vermelden. 

10.000m

PLATZ
NAME
JAHRGANG
ALTERSKL.
PL./AK.
ZEIT
1
Tobias Hegmann
1976
M 30
1
00:37:40
3
Mario Stenger
1966
M 40
1
00:39:06
19
Markus Zschirpe
1974
M 35
5
00:44:35
32
Bernd Schneider
1963
M 45
7
00:45:51
75
Rainer Simon
1959
M 50
7
00:49:40
104
Manfred Steffen
1959
M 50
11
00:52:08
130
Tim Bachmann
1988
M 20
18
00:53:22
133
Oliver Assmus
1967
M 40
19
00:53:31
138
Udo Bauer
1968
M 40
20
00:54:00
149
Markus Zech
1975
M 30
14
00:54:38
277
Felix Lang
1990
LMJA
11
01:03:17
281
Michael Babilon
1968
M 40
45
01:03:32
335
Holger Aulbach
1970
M 35
35
01:09:46