TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 49

Trainingszeiten:

Montag:
20:30 Uhr – 22:00 Uhr Gymnastik Maingauhalle

Dienstag: Bis zur Umstellung auf Sommerzeit, im März, laufen wir auf der Winterlaufstrecke!
Treffpunkt 18.00 Uhr Sportlereingang Maingauhalle. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 15km, 17km und 21km) nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch:
19:30 Uhr – 21:00 Uhr Gymnastik Maingauhalle

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:30 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:40 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:

4. Dezember: Jahresabschlussfeier; 19:00 Uhr
5. Dezember: Winterlaufserie Jügesheim 10km; 15:00 Uhr
6. Dezember: Wintercross Goldbach 10km; 09:30 Uhr
6. Dezember: Nikolausduathon frankfurt 5km/22,5km/2,5km; 11:30 Uhr (Jedermann: 10 Uhr)

Weitere aktuelle Informationen  und Termine unserer Abteilung gibt es auf unserer Homepage unter:

www.tsg-ausdauersport.de

Achtung!
Wegen der Jahresabschlußfeier entfällt am Freitag, den 4. Dezember, das Schwimmtraining!

Start der Winterlaufserien komplett!

Mit dem Beginn der Winterlaufserie in Seligenstadt, am 21. November, wurde die diesjährige Winterlaufsaison komplettiert. Das besondere der Serie in Seligenstadt liegt bei der, von den Veranstaltern angebotene Optionen eines „Einsteigerlaufes“ über 5.000m, sowie eines Kinderlaufes über 1.000m
Das angereiste Aufgebot der Ausdauersportabteilung der TSG Kleinostheim nahm alle Angebote mit folgenden Ergebnissen in Anspruch:

10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

3

Reinke Uwe

1965

M 40

1

00:36:23

5

Uhl Roger

1969

M 40

2

00:36:52

6

Eckhardt Christian

1988

MHK

2

00:36:58

22

Bauer Jens

1982

MHK

6

00:40:27

26

Reisng Joachim

1967

M 40

7

00:40:41

126

Schlett Stefan

1962

M 45

20

00:48:22

164

Reusert Eckhard

1954

M 55

16

00:52:14

217

Friedl Yvonne

1971

W 35

12

01:00:53

228

Mühltahler Alois

1941

M 65

7

01:05:04

5.000m - Einsteigerlauf

9

Hain Volker

1969

M 40

2

18:55

10

Harwarth Alexander

1988

MHK

5

18:58

13

Hille Arnd

1965

M 40

 

19:10

15

Bourguignon Etienne

1972

M 35

3

19:43

20

Franz Jürgen

1966

M 40

4

20:04

34

Bourguignon Raileen

1970

W 35

1

21:53

50

Banaszak Uwe

1974

M 35

6

23:08

80

Bourguignon Charlotte

1992

WJB

1

26:37

1.000m – Kinderlauf

27

Schweizer Lennard

2000

M 9

2

03:55

69

Bourguignon Mathilde

2000

W 9

6

04:28

27. Goldbacher Wintercross – 3. Lauf am 22. November

Erneut traf sich eine Delegation aus 25 Aktivisten der TSG Ausdauersportabteilung in Goldbach an der Edelweißkapelle, um Ihnen folgendes Resultat zu präsentieren:

10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

3

Tobias Hegmann

1976

M 30

1

00:36:28

42

Mario Stenger

1966

M 40

12

00:42:22

43

Markus Zschirpe

1974

M 35

9

00:42:22

46

Thomas Lindner

1969

M 40

13

00.42:35

49

Etienne Bourguignon

1972

M 35

10

00:42:42

50

Bernd Schneider

1963

M 45

8

00:42:44

84

Martin Schneider

1966

M 40

25

00:45:01

99

Oliver Assmus

1967

M 40

30

00:45:46

100

Rainer Simon

1959

M 50

11

00:45:53

132

Railen Bourguignon

1970

W 35

2

00:47:25

138

Markus Zech

1975

M 30

9

00:47:34

142

Christian Herget

1976

M 30

10

00:47:47

167

Doris John

1958

W 50

1

00:48:34

191

Christian Meidhof

1975

M 30

12

00:49:12

226

Tim Bachmann

1988

M 20

23

00:50:21

274

Udo Bauer

1968

M 40

62

00:51:28

364

Volker Hain

1969

M 40

75

00:53:53

422

Stefan Schlett

1962

M 45

86

00:56:03

424

Uwe Banaszak

1974

M 35

36

00:56:07

433

Sarah v. Kutzleben

1973

W 35

14

00.56:23

438

Michael Babilon

1968

M 40

84

00:56:32

452

Manfred Steffen

1959

M 50

43

00:56:58

498

Felix Lang

1990

MJA

16

00:59:36

506

Susanne Wenzel

1964

W 45

13

01:00:35

514

Judith Meidhof

1978

W 30

11

01:01:36