TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 20

Trainingszeiten:

Dienstag:
Lauftreff!
Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch:
Bahntraining in Großwelzheim ab 17:30 Uhr

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:45 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:
15. Mai: Hypolauf Aschaffenburg 7,9km
16. Mai: Schüler- und Jugendtriathlon Gemünden; 10:30 Uhr
16. Mai: Rennsteiglauf 72km
17. Mai: Butzbach-Triathlon Sprint-/Kurz-/Mitteldistanz
17. Mai: Dreiflüssetriathlon Gemünden
16.-17. Mai: Gerolsteiner Tourfestival

Achtung Schwimmtraining Freitag, 15. Mai
Da die Ausdauersportabteilung an diesem Tag nahezu kollektiv am Hypolauf in Aschaffenburg teilnimmt, findet kein geführtes Schwimmtraining statt. Selbstverständlich kann trotzdem die Schwimmbahn ab 19:30 Uhr von interessierten Mitgliedern der TSG genutzt werden! 

Oberurseler Altstadt Duathlon am 1. Mai

Den Maifeiertag zur sportlichen Ertüchtigung nutzten zwei Ausdauersportler beim dortigen Duathlon mit folgendem Ergebnis:

10km/38km/5km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

30

Stenger Mario

1966

M 40

8

02:13:12

141

Höfer Jürgen

1960

M 45

25

02:38:25

23. Calwer ENCW Triathlon am 3. Mai

Die Fahne der TSG wurde mit folgender Zielwertung von Joachim Reising hochgehalten:

1.000m/38km/10km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

42

Reising Joachim

1967

M 40

19

02:15:38

METRO Group Marathon in Düsseldorf am 3. Mai

Als sog. „Chefsache“ wurde dieser Marathon von unserem Abteilungsleiter als „kleine Trainingseinheit“ für den IRONMAN in Frankfurt benutzt. Über die Königsdistanz im Laufsport ergab sich darauf folgendes bemerkenswerte „Trainingsergebnis“:

42,195 km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

35

Scherer Manfred

1968

M 40

6

02:49:39

31. Limeslauf in Großkrotzenburg am 3. Mai

Insgesamt 24 Läuferinnen und Läufer der TSG Ausdauersportabteilung nahmen das umfangreiche Wettkampfangebot der emsigen Veranstalter aus Großkrotzenburg in Anspruch. Neben der klassischen 10km- und Halb-Marathondistanz befanden sich noch Jugend- und Schülerläufe über 5.000m und 1.000m im Angebot – eine gelungene Laufveranstaltung für alt und jung.

10 km

PLATZ

NAME

JAHRG.

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

2

Reinke Uwe

1965

M 40

2

00:35:19

29

Vongries Guido

1965

M 40

9

00:41:21

42

Simon Rainer

1959

M 50

5

00:43:02

3W

Bourguignon Raileen

1970

W 35

1

00:44:28

8W

Verrocchia Laura

1976

W 30

1

00:47:34

14W

Hippler Christine

1967

W 40

6

00:49:24

15W

Höfer Ingrid

1958

W 50

1

00:49:26

17W

Schweizer Sonja

1965

W 40

8

00:49:46

30W

Muth Ancela

1968

W 40

11

00:53:02

185

Fuchs Jochen

1970

M 35

20

00:54:36

21,1 km

6

Maurer Jörg

1977

M 30

2

01:21:44

11

Lindner Thomas

1969

M 40

2

01:25:13

12

Eckrich Stefan

1965

M 40

3

01:25:39

16

Schöppner Michael

1961

M 45

4

01:27.06

26

Bourguignon Etienne

1972

M 35

6

01:29:38

32

Hufgard Peter

1975

M 30

4

01:31:31

67

Simon Thorsten

1972

M 35

12

01:37:46

99

Sturma Dietmar

1952

M 55

3

01:42:29

116

Reusert Eckhard

1954

M 55

7

01.44.38

5.000m (Jugend)

2

Hippler Christian

1989

M

1

00:18:54

1.000m (Schüler)

14

Schweizer Lennard

2000

M 8-9

1

00:04:16

 

42

Schweibert Jenice

1997

W 12-13

7

00:04:43

58

Schweizer Laura

1995

W 14-15

2

00:04:55

60

Bourguignon Mathilde

2000

W 8-9

8

00:04:57

8. Kinzigtal-Triathlon in Gelnhausen am 3. Mai

Unter nahezu idealen Wettkampfbedingungen nahmen insgesamt 6 Triathleten der Ausdauersportabteilung die angebotene Sprintdistanz in Anspruch. Lediglich der Radwettbewerb erwies sich mit knapp 24 Kilometern Distanz  etwas länger als in der Ausschreibung veröffentlicht:

500m/20km/5km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

ZEIT

25

Meidhof Christian

1975

AK 3

01:06:52

50

Babilon Michael

1968

SEN 1

01:10:32

151

Stein Norbert

1957

SEN 3

01:22:47

164

Meidhof Judith

1978

AK 3

01:24:36

168

Jäger Klaus

1960

SEN 2

01:25:17

215

Friedl Yvonne

1971

AK 4

01:35:52