TSG Kleinostheim - Ausdauersport

 

Startseite

Mitteilungsblatt KW 19

Trainingszeiten:

Dienstag:
Lauftreff!
Treffpunkt 18.00 Uhr am Parkplatz „Vorwärts“. Wir laufen verschiedene Distanzen  (11km, 17km)  nach Absprache in verschiedenen Leistungsbereichen. Diese Trainingseinheit dient der Basis-Ausdauer und die Strecken werden gemeinschaftlich in gemäßigtem Tempo zurückgelegt! Duschmöglichkeiten bestehen in der Maingauhalle. Anschließend treffen sich die Sportler und auch die, die nicht mitgelaufen sind, im Sportlerheim und lassen den Abend gesellig ausklingen.

Mittwoch:
Bahntraining in Großwelzheim ab 17:30 Uhr

Freitag:
Schwimmtraining im VITAMAR
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger
20:30 Uhr – 21:45 Uhr Fortgeschrittene

Sonntag:
Schwimmtraining im VITAMAR
18:30 Uhr – 20:30 Uhr Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene

Abteilungsleitung: Manfred Scherer Tel.: 06027/6545

Startmöglichkeiten:
10. Mai: Marathon Mainz 21,1/42,2km; 9:30 Uhr
10. Mai: Straubenhardter Panoramalauf 10km/21,1km; 13:30 Uhr
15. Mai: Hypolauf Aschaffenburg 7,9km

Ereignisreiche Tage…..... Powerman Duathlon Holland am 19. April

Zwei TSG-Ausdauersportler verschlug es zu unseren niederländischen Nachbarn zum Lang-Duathlon:

15km/60km/7,5km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

161

Ungemach Peter

1968

M 40

33

03:27:28

241

Banaszak Uwe

1974

M 35

34

03:46:00

38. Griesheimer Merck Straßenlauf am 19. April

Über die angebotene 10km Distanz konnte das TSG Starterfeld die „magische“ 40 Min. Grenze locker unterlaufen, während beim ebenfalls angebotenen Halb-Marathon bei beiden Startern neue persönliche Bestzeiten verbucht werden konnten!

10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERKL.

PL./AK.

ZEIT

6

Eckardt Christian

1988

M 20

3

34:55

2W

Hille Claudia

1965

W 40

1

39:17

52

Günther Stefan

1979

M 30

5

39:53

21,1km

48

Meidhof Christian

1975

M 30

5

01:28:21

94

Schweizer Matthias

1964

M 45

21

01:32:32

Gersprenzlauf Münster am 25. April

Bei identischen Wettkampfdistanzen erreichten unsere Athleten jeweils folgendes Resultat:

10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

24

Hufgard Peter

1975

M 30

3

00:44:14

 
21,1km

3

Lindner Thomas

1969

M 40

1

01:24:05

Marktplatzlauf Großostheim am 25. April

Beim klassischen „Zehner“ über die wellige Kopfsteinpflasterstrecke konnte von Seiten der TSG-Ausdauersportabteilung folgendes vermeldet werden:

10.000m

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

41M

Bauer Udo

1968

M 40

15

44:50

22W

Höfer Ingrid

1958

W 50

4

52:13

24W

Jost Manuela

1956

W 50

5

53:17

25W

Friedl Yvonne

1971

W 35

7

54:19

Reinheimer Duathlon am 26. April

Dieser anspruchsvolle Straßenwettbewerb wurde ebenfalls von Aktiven der TSG heimgesucht um folgendes Ergebnis zu erzielen:

5km/33km/5km

PLATZ

NAME

JAHRGANG

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

31

Junker Lars

1983

M

8

01:46:08

73

Fischer Udo

1968

M 40

13

02:01:11

Deutsche Duathlon Meisterschaften in Backnang am 26. April

Zeitgleich zum Duathlon in Reinheim traten im württembergischen Backnang (in der Nähe v. Stuttgart – Anm. d. Verf.) 16 Ausdauersportler der TSG Kleinostheim zu den deutschen Duathlon-Meisterschaften an. Wie schon in der Tageszeitung „Main-Echo“ ausführlich berichtet, ging auf die TSG ein wahrer Titel und Medaillenregen nieder. Neben Podestplätzen in Einzelwertungen wurde dieser Tag mit zwei deutschen Meistertiteln in den Altersklassen M 30 und M 40 gekrönt! Hier das offizielle Ergebnis der TSG Kleinostheim:

10km/40km/5km

PLATZ

NAME

JAHRG.

ALTERSKL.

PL./AK.

ZEIT

4

Hegmann Tobias

1976

M 30

2

01:19:37

29

Hain Volker

1969

M 40

3

02:05:01

35

Nagel Frederik

1982

M 25

6

02:05:58

36

Eckardt Christian

1988

M 20

8

02:05:59

41

Meidhof Christian

1975

M 30

7

02:06:33

48

Schrauder Michael

1977

M 30

8

02:07:51

50

Eckrich Stefan

1965

M 40

8

02:08:12

63

Scherer Manfred

1968

M 40

10

02:09:07

74

Reising Joachim

1967

M 40

11

02:10:02

94

Günther Stefan

1979

M 30

13

02:10:55

100

Bauer Jens

1982

M 25

13

02:12:06

119

Schneider Bernd

1963

M 45

15

02:15:50

157

Harwarth Alexander

1988

M 20

21

02:22:22

199

Höfer Jürgen

1960

M 45

27

02:33:16

206

Simon Rainer

1959

M 50

29

02:35:53

216

Jäger Klaus

1960

M 45

29

02:39:47